Am Samstag, den 16.09.2017 unternahmen 40 Senioren der SG Chattengau eine Fahrt zum Steinhuder Meer.Bei nebeligem Wetter starteten wir unsere Fahrt um 6.45Uhr. Gegen 7Uhr hatten wir alle Fahrgäste eingeladen und ab gings auf die A44 Richtung Paderborn.

Hans Jablonski (Reiseleiter am heutigen Tag) begrüßte herzlich die Teilnehmer der Tagesfahrt und gab einen kurzen Überblick über das geplante Tagesprogramm.Nach anderthalb Stunden Fahrt, der erste Stopp an der Raststätte Lipperland. Mit lecker belegten Baguettebrötchen und Kaffee konnte man den kleinen oder auch großen Hunger bekämpfen. So langsam wurde auch der Wettergott immer gnädiger und die Sonne kam langsam zum Vorschein.Fünfundvierzig Minuten Pause waren zu Ende und weiter ging’s auf der A2 direkt nach Steinhude, welches wir nach gut einer Stunde Busfahrt erreichten.Hier begaben wir uns zu den Strandterrassen, um mit einem „Auswanderer“ (typisches Ausflugsboot in Holzbauweise) das Steinhuder Meer zu überqueren.Unser Ziel war der Anlegesteg Jugendherberge in Mardorf. Fünfundvierzig Minuten Bootsfahrt - wir erreichten unser Ziel. Nach dem Ausschiffen ging’s zum Restaurant Alte Schule. Mittagessen war angesagt. Es erwartete uns ein herzhaftes Menü.Nach anderthalb Stunden Mittag verließen wir Mardorf und kehrten zurück nach Steinhude.Zeit zur freien Verfügung! Erkundung der Strandpromenade oder Schaufensterbummel.Jeder wie er Lust und Laune hatte. Treffpunkt zur Abfahrt am Bus 15Uhr.Unser letztes Ziel: Wunstorf. Hier besuchten wir die Kaffeestube Idensen. Große Kuchenstücke und die bodenlose Tasse Kaffee wurden genossen, bevor wir gutgelaunt die Heimreise antraten und Niedenstein gegen 19.30Uhr erreichten.Fazit: Eine gelungene Tagesfahrt mit tollen Teilnehmern.