Aufatmen hieß es auch bei unseren Schwimmern und Triathleten der Gruppe „Schwimmen für Jedermann“, als es endlich gewiss war, dass das erste Training am 27.06.2020 von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr im Eder-Auen-Erlebnis-Bad auf dem Programm stand.

Wir starteten mit einer guten Gruppe, die motiviert und mit vollem Elan ihre Bahnen zogen. Aufgrund der durch die Corona Pandemie bedingten Zwangspause empfanden es viele als anstrengend und sind langsam in den Trainingsbetrieb eingestiegen. Allesamt haben aber alle eine tolle Leistung gezeigt und freuen sich auf die nächsten anstehenden Trainingseinheiten.Wir haben die Trainingszeit abgeändert, sodass mittlerweile in der Zeit von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr das Training stattfindet. Die Schwimmer nutzen diese Zeit und sehen es als Herausforderung an, um sich weiter fit und gesund zu halten. Es wird sich immer wieder auf den Samstag in der Woche gefreut, um dann gemeinsam mit viel Begeisterung und Spaß das Training zu absolvieren.Als Trainerin konnte Ute Schmoll schnell feststellen, dass sowohl, was die Ausdauer, die Schwimmtechniken und die Schnelligkeit anbetrifft, Erfolge zu erzielen sind. Dies alles vor dem Hintergrund, dass die Schwimmer mit voller Begeisterung dabei sind und regelmäßig die Gelegenheit nutzen, am Training teilzunehmen. Die Gruppe freut sich darauf, dass die Sommerferien über durchtrainiert wird, damit alle schnellstmöglich wieder in Form kommen, um dann auch bei den hoffentlich bald wieder anstehenden Triathlons teilzunehmen.