Am Wochenende schickte die SG 1898 Chattengau e.V. vier Schwimmer beim 44. Int. Baunataler Schüler- und Jugendschwimmfest an den Start. Insgesamt waren 224 Schwimmer aus 15 Vereinen mit 1079 Starts gemeldet.

Bereits am ersten Wettkampftag zeigte Katharina Kimm über 200 m Brust eine souveräne Leistung. Couragiert zog sie ihre Bahnen durchs Wasser, sodass am Ende eine verdiente Silbermedaille heraussprang.

Eine reiche Medaillenausbeute nahm Lina Dente an diesem Wochenende mit nach Hause. Vier Starts wurden mit einer Gold-, zwei Silber- und einer Bronzemedaille belohnt.

Im Becken schnell unterwegs war auch Constantin Raue. Er setzte drei neue persönliche Bestmarken über 50 m Freistil, 100 m Freistil und 50 m Rücken. In einem stark besetzten Teilnehmerfeld verfehlte er nur knapp die Podiumsplätze.

Vereinskameradin Merle Krug schwamm in ihren Rennen über 100 m Brust und 50 m Schmetterling ebenfalls persönliche Bestzeit. Der Lohn, eine Bronzemedaille über 50 m Schmetterling.

Das Fazit: Ein gelungener Start in die neue Saison für die jungen Schwimmer der SG Chattengau.