11 Medaillen und viele neue Bestzeiten beim Schwimmen

Hinter den Schwimmer/innen der SG Chattengau liegt ein erfolgreiches Wochenende. Sie nahmen am vergangenen Sonntag beim 40. Einladungsschwimmen in Immenhausen teil. Nach der Absage im Mai lud der TSV  nun zum Nachholtermin ins heimische Hallenbad ein. Mit 5 Aktiven ging die SG insgesamt 15 Mal an den Start.

Sie kehrten mit einer starken Bilanz aus Immenhausen zurück. Insgesamt sprangen neun(!) neue Bestzeiten heraus. Ein super Wert. Constantin Raue ging zweimal an den Start und sicherte sich über 50 Meter Brust die Silbermedaille. Katharina Kimm gewann im Wettkampf über 100 Meter Brust die Goldmedaille. In ihren Läufen über 50 Meter Rücken, 200 Meter Lagen sowie 50 Meter Schmetterling sicherte sie sich jeweils die Silbermedaille. Zwei Gold- und eine Silbermedaille nahm Lina Dente für ihre Rennen über 50 Meter Freistil, 50 Meter Rücken und 50 Meter Brust in Empfang. Merle Krug gewann über 50 Meter Freistil die Bronzemedaille und über 50 Meter Rücken die Silbermedaille. Tolle Leistungen zeigte Moritz Kimm der über 50 Meter Freistil die Silbermedaille und über die 50 Meter Brust die Bronzemedaille gewann. Damit zeigte, das Team fünf Wochen vor den Kreismeisterschaften in welch hervorragender Verfassung es sich aktuell befindet.