Mit einer starken Leistung bei den Nordhessischen Mehrkampfmeisterschaften zeigte die elfjährige Lucie Boßmann, dass sie zu den größten Talenten der Region zählt. Mit der zweitbesten Leistung im Ballwurf (32,50m) hatte sie einen Einstand nach Maß. Nach dem 50m Sprint (8,03s) hielt sie Position 3 in der Gesamtwertung.

Leider blieb Lucie im Hochsprung mit 1,12m weit unter ihren Möglichkeiten und verschenkte so wertvolle Punkte. Ihr persönlicher Rekord von 4,02m im abschließenden Weitsprung war nicht nur die viertbeste Leistung aller Teilnehmerinnen, sondern sicherte ihr mit 1509 Punkten den hervorragenden 6.Platz unter 32 Starterinnen.