5. Paderborner Martinslauf

                                Carina Salzmann läuft aufs Podest !!!

Insgesamt 1.000 Läuferinnen und Läufer sowie zahlreiche Zuschauer an der Strecke erlebten am 12. November einen stimmungsvollen Abend im Schlossgarten im Paderborner Ortsteil Schloss Neuhaus. Anlass war die fünfte Auflage des Paderborner Martinslauf, organisiert durch den örtlichen Laufverein SC Grün-Weiß.

          

Die SG Chattengau war mit vier Akteuren am Start und alle Aktiven zeigten auf dem 3x2km-langen mit Strahlern und Kerzen ausgeleuchteten Rundkurs ansprechende Leistungen, wobei Carina Salzmann in der gut besetzten Damenkonkurrenz sensationell auf Rang 3 lief und aus den Händen des Paderborner Bürgermeister Michael Dreier ihre Urkunde entgegennehmen konnte. Manuela Schmoll stand ihr in nichts nach und erreichte einen sehr guten achten Platz in der Damen-Wertung (1. Platz W50).

Frank Salzmann sicherte sich Rang 36 in der Männerkonkurrenz (6. M45), Jörn Bochmann kam bei seinem Comeback-Lauf nicht in die Wertung.

Fazit: Ein toller Jahresabschluss für die SG-Starter! Kompliment für die sehr gute Organisation in fast schon weihnachtlicher Atmosphäre im Paderborner Schlossgarten. Der Ausrichter zeigte mit seinem durchdachten Hygienekonzept und konsequenter Kontrolle der Aktiven, dass es auch unter erschwerten Bedingungen möglich ist, ein Laufevent dieser Größe zu organisieren.

Ergebnisse der SG-Starter:

Carina Salzmann (3.W / 1.W35)             25:16 min.

Manuela Schmoll (8.W / 1.W50)             26:39 min.

Frank Salzmann (36.M / 6.M45)             26:46 min.