„Back in the Race“ – Lauftreff-Starter überzeugen in Berlin am 22. August

Mehr als 15.000 Läufer/innen nahmen am 40. Berliner Halbmarathon teil darunter auch vier Lauftreff-Starter sowie mit Andreas Hartwich ein Gastläufer. Ein wichtiger Schritt für alle Sportler, um zu zeigen, dass große Veranstaltungen unter Einhaltung konsequenter Hygieneregeln wieder stattfinden können. Beim Halbmarathon mussten alle Teilnehmer und Helfer geimpft, genesen oder getestet sein. Zudem galt eine Maskenpflicht. Erst kurz nachdem überqueren der Startlinie durften die Läufer ihre Masken abnehmen, um sie dann nach Überquerung der Ziellinie wieder aufzusetzen.

                       

 

Nach rund eineinhalb Jahren „Corona-Pause“ war der Halbmarathon in Berlin auch für die SG-Läufer eine echte Standortbestimmung. Ohne gezielte Vorbereitung gingen alle Akteure ins Rennen und konnten am Ende dennoch mit guten Zeiten und Resultaten überzeugen. Das war an diesem Wochenende aber nicht das wichtigste denn Berlin ist ein Hoffnungsschimmer, dass schon bald wieder mehr solcher Veranstaltungen möglich sind.

Name                     AK      Nettozeit       Platz AK       Platz M/W          Platz gesamt

 

Carina Salzmann     W35   1:40:31         26                 188               1812

 

Manuela Schmoll     W50   1:49:00         33                 458               3452

 

Klaus Pfeifer           M60    1:45:47         39                 2506             2837

 

Frank Salzmann      M45    1:49:52         389               3165             3667

 

Andreas Hartwich    M45    1:57:50         596               4731             5777