Lauf in Borken

Am Samstag, 18.August 2018, fand in Borken der Mittel- und Langstreckenabend mit integrierten Nordhessischen- und Schwalm-Eder-Kreis-Meisterschaften. Gleichzeitig wurden die Läufe als 6. Wertungslauf im KSK-Schwalm-Eder-Laufcup gewertet.

Die SG 1898 Chattengau war mit insgesamt 8 Startern vertreten. Bei Temperaturen von 26° und Sonnenschein waren die Läufe eine echte Herausforderung.

Das beste Resultat erzielte Günter Horn als Kreismeister und Nordhessischer Meister in der Altersklasse M60, er benötigte für die 5000 m 19:50 Minuten. Alle weiteren Starter erreichten gute Platzierungen in ihren jeweiligen Altersklassen. Die Ergebnisse in Einzelnen mit Laufzeiten (Min:Sek) und Platzierung bei den Kreismeisterschaften, Platzierung bei den Nordhessischen Meisterschaften in Klammern:

Lena Dumeier                   26:30, 2. Platz (2.)

Nadine Karletz                  28:25, 2. Platz (2.)

Diana Bauermeister           29:47, 2. Platz (3.)

Günter Horn                      19:50, 1. Platz (1.)

Frank Hillebrand                21:55, 5. Platz (7.)

Klaus Pfeifer                      23:29, 6. Platz (7.)

Kurt Bussang                     25:42, 5. Platz (5.)

Darko Bauermeister            28:48, 7. Platz (8.)

Lauf in Obervorschütz

Am Tag zuvor waren Klaus und Lena bereits beim Volkslauf des TSV Obervorschütz im Rahmen des Nordhessencups über die Strecke von 10 km gestartet. Bei sommerlichen Temperaturen liefen die Teilnehmer von Obervorschütz hoch ins Oberste Holz, dort führte eine große Schleife durch den Wald, bevor es wieder bergab bei ordentlich Gegenwind in Richtung Ziel auf dem Sportplatz ging.

Die Ergebnisse:

Lena Dumeier    2. Platz Frauen in 54:02 Minuten

Klaus Pfeifer       3. Platz M55 in 48:26 Minuten.