18. Niedensteiner Panoramalauf

Hier geht es zu den Ergebnisslisten.

Am Samstag fand der 18. Panoramalauf des SG 1898 Chattengau e.V. statt. Trotz des recht stürmischen, herbstlichen Wetters gingen insgesamt 240  Läuferinnen und Läufer an den Start. Der Bambini-Lauf war mit 36 Teilnehmern und der Jugendlauf mit 62 Teilnehmern sehr gut besucht. Beim 5 km Lauf gingen 66 Läufer an den Start und bei den 10 km waren es 76 Läufer. Beim Organisatoren-Lauf am Abend vorher liefen 21 Teilnehmer.

Die Strecke war gut vorbereitet und die Teilnehmer konnten sich an unserer wunderschönen Landschaft erfreuen. Besonders zu erwähnen ist die Leistung von dem Wichdorfer Läufer Tom Ring (PSV Grün-Weiß Kassel), der sowohl die 5 km Strecke in einer super Zeit von 17:16 Min. und anschließend die 10 km Strecke in einer Zeit von 34:13 Min. bewältigte und somit beide Wettbewerbe souverän gewann.  Des Weiteren hat Günther Horn (M 60) die 5 km Strecke in einer Zeit von 21:10 bewältigt. Super Zeit.

Den Abend haben wir im Vereinsheim gemeinsam in bayrischer Tracht und mit deftigen bayrischen Schmankerln verbracht, die uns Conny Kindermann kredenzt hat. Das Organisatoren-Team um Mirko Heinemann hat es wieder geschafft, ein tolles Lauf-Event auf die Beine zu stellen und gezeigt, was durch gemeinsame Team-Arbeit alles möglich ist. Wir können stolz auf ein schönes Wochenende zurück blicken.

Die Laufergebnisse sind auf der Homepage des SG 1898 Chattengau e.v. hinterlegt.

An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmals ganz herzlich bei unseren Sponsoren und Unterstützern bedanken!

Feuerwehr und Jugendfeuerwehr Niedenstein, Deutsches Rotes Kreuz, Schwimmbad Niedenstein, Kindergarten Rasselbande, Stadt Niedenstein, Fahrradladen Gudensberg, LAUFMAL Kassel, Gasthaus KRAFT aus Breitenbach, LAUFLADEN Kassel, Schwälmer Brotladen, Recycling Betrieb Sonnenschein, Tischlerei Bergmann, KREUDERS Hofladen, VR-Bank Chattengau, Kreuz Apotheke Niedenstein, Metallbau EBBERS, Fotoclub Niedenstein und    Die Dienstleister Gemeinschaft Niedenstein.