Lauftreff

Triathlon in Roth

Am ersten Juli-Wochenende fand der 36. Challenge Roth in Mittelfranken, dem "Home of Triathlon", statt, an dem über 3.400 Einzelstarter und 650 Staffeln aus 84 Nationen beim weltgrößten Langdistanz-Triathlon teilnahmen und wo Jan Frodeno in 2016 die immer noch aktuelle Weltbestzeit mit 7:35:39 h aufstellte.

SG mit starkem Teilnehmerfeld bei "Baunatal rennt"

Baunatal, 22. Juni 2019. Beim 14. Lauf der Nordhessen-Cup Serie 2019 ging die SG Chattengau mit einer zahlenmäßig starken Gruppe ins Rennen - fünf Damen und sechs Herren begaben sich bei schwül-warmen Temperaturen auf den anspruchsvollen Kurs in die Gemarkung Großenritte.

TransGermany oder von Flensburg nach Garmisch in 7 Tagen

Nach verschiedenen gemeinsamen Fahrten mit Rennrad oder Mountainbike kam die Idee auf, mit dem Rennrad Deutschland von Nord nach Süd zu durchqueren. Erste Vorplanungen zeigten, dass die Tour mit Tagesetappen von etwa 150 bis 160 km in 7 Tagen zu schaffen ist. Schließlich fanden sich 6 Teilnehmer, die die Tour mitfahren wollten.

Altstadtlauf in Neustadt

Am Samstag den 15.06.2018 nahmen wir mit 8 Läufern/innen am 16. Altstadtlauf in Neustadt, im Landkreis Marburg-Biedenkopf, teil.

Um 15:15 Uhr viel der Startschuss für die 5 km Runde, bei hochsommerlichen Temperaturen von 25 Grad gingen wir mit 6 Läuferinnen an den Start und liefen die ebene Strecke durch die Altstadt und den Bürgerpark in Neustadt. Insgesamt musste die Strecke 3x bewältigt werden. Um 17 Uhr viel der Startschuss für zwei Läufer die, die 10 km (6 Runden) absolvierten.

Bei der anschließenden Siegerehrung schafften es 4 Läuferinnen auf das Siegerpodest. Carina Salzmann (AK W30), Manuela Schmoll (AK W50) und Lena Dumeier (AK HK)belegten in ihren jeweiligen Altersklassen den 1. Platz. Anja Dumeier belegte Platz 3 in der AK W50.

Abendlauf in Heiligenrode am 07.06.2019

Bei recht warmen Temperaturen gingen Freitagabend 527 Starter aller Altersklassen auf verschiedene Strecken zwischen Heiligenrode und Kaufungen.
Unter anderem waren auch 4 Starter der SG 1898 Chattengau dabei und bestritten erfolgreich die 10,3 km Strecke, die doch einige Steigungen vorweisen konnte.
Alle Starter waren sich dennoch einig ,das es insgesamt eine schöne, gut organisierte, Veranstaltung war.