Lauftreff

Virtueller Frauenlauf

Aufgrund der aktuellen Situation wurden zahlreiche Laufveranstaltungen deutschlandweit abgesagt. Am 12.07.2020 wurde von Ladiesrun Germany ein virtueller Lauf nur für Frauen ins Leben gerufen. Um mal wieder ein wenig Wettkampfluft zu schnuppern und wiedermal zusammen zu laufen (unter Coronabedingungen) entschieden sich die Frauen der SG 1898 Chattengau an der Veranstaltung teilzunehmen.

4. Lauf in Ippinghausen

Am Samstag, 15. Februar 2020, fand in Ippinghausen der 4. Lauf der Winterlaufserie 2019/2020 statt.

Vom Lauftreff waren 9 Läuferinnen und Läufer am Start, davon starteten 8 über die Langstrecke mit 15 km und einer über die Mittelstrecke mit 4,2 km. Einige der Starter mussten noch ihren dritten Lauf für die Serienwertung absolvieren. Bei angenehmen Temperaturen (für eine Winterlaufserie eigentlich zu warm) ging es über die anspruchsvolle Strecke, die in einigen Abschnitten doch stark aufgeweicht war.

Alle Läufer konnten ihre bisher in der Serie gelaufenen Zeiten annähernd bestätigen.

Rückblick KSK-Schwalm-Eder-Laufcup 2019

In der von April bis Dezember über elf Renntage erstreckenden Laufserie kamen 96 Läufer und Läuferinnen in die Gesamt-Wertung. 11 von Ihnen sind vom Laufreff der SG 1898 Chattengau ( Bild OBEN). Die jeweils sechs besten Rennen (Jugend/Schüler fünf) wurden in der Wertung berücksichtigt.

-Bild unten, div. Podestplätze der Altersklassen.

Abschluss der Saison 2019 im KSK-Schwalm-Eder-Laufcup

Der Abschluss des Schwalm-Eder-Laufcups findet am 18.01.2020 in Wichdorf mit der Siegerehrung 2019 statt.

2293 Athleten beteiligten sich in der von April bis Dezember über elf Renntage erstreckenden Laufserie – exakt 200 Läufer mehr als im Vorjahr. Lediglich 96 davon schafften es in die Gesamt-Wertung. Die jeweils sechs besten Rennen (Jugend/Schüler fünf) wurden in der Wertung berücksichtigt.

Podestplatzierungen erzielten: Marlon Erdmann 2. U 10, Lena Dumeier 1. AK W20, Carina Salzmann 1. AK W30, Manuela Schmoll 1. AK W50, Anja Dumeier 3. AK W50. Carina (Platz 2) und Manuela (Platz 3) waren auch in der Gesamtwertung auf dem Podest. Nach 7 Jahren gelang es den Damen in der Mannschaftswertung den Tuspo Borken vom 1. Platz zu stoßen.

Großen Dank und Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer und Läuferinnen die an den verschiedensten Läufen teilgenommen haben.

47. Kaufunger Silvesterlauf 31.12.2019

 Beim 47. Kaufunger Silvesterlauf wurde mit insgesamt 1268 Läufern im Ziel, über alle Strecken, ein neuer Teilnehmerrekord erzielt. Unter den 1029 Teilnehmern die die 7,7 km Strecke in Angriff nahmen, waren auch 7 Teilnehmer der SG 1898 Chattengau.